Westf. Rundschau 2009:

  Seite 1  

  Seite 2 






Predigt 2014:

Predigt 2014

Predigt 2017:


Siegener Zeitung 27.07.2019


Unsere Kirche

21.07.2019



Jubiläums-Gottesdienst: 


   Predigt 2019 



Bericht vom 

Gottesdienst 2019

 

Wegstationen 2019:

Ein Lebensweg 


Siegener Zeitung 2019

 


 







          Die Themen der Gottesdienste          

"Wir sind auf dem Weg ..." war das Thema des ersten ökumenischen Gottesdienstes am Freitag, 14. August 2009 in der Martinikirche in Siegen. Gestaltet wurde der Gottesdienst am Vorabend des CSD in Siegen von einer Gruppe evangelischer und katholischer, lesbischer und schwuler Christen. Die Predigt zum Thema hielt der Gemeindepfarrer Frank Boes aus Siegen-Geisweid.


"Wir sind was wir sind ... Kinder Gottes" war am Freitag, den 20. August 2010 das Thema unseres Gottesdienstes, das auch Pfarrerin Silke van Doorn zum Thema ihrer Predigt machte.


"Que(e)r glauben" für viele Menschen ein Widerspruch, aber für uns eine klare Aussage und das Motto des Gottesdienstes am 19. August 2011 mit der Predigt von Pfarrer Heiner Montanus, aus der Ev. Gemeinde Siegen-Weidenau.


"Trau dich - zeig dich ..." als Christ und Homosexuelle/r! Dazu sollte unser Thema im Ökumenischen Gottesdienst am 24. August 2012 in der Martinikirche auffordern. Die Predigt hielt Pastorin i.R. Barbara Steinseifer.


"Familienbande" Im Gottesdienst am 9. August 2013 gingen wir der Frage nach, was heute Familie ist und besonders für Lesben und Schwule bedeutet. Der Pfarrer der Ev. Studierendengemeinde an der Universität Siegen Dietrich Hoof-Greve predigte.


"Ein Traum vom Himmel" Der 6. CSD-Gottesdienst zu 1. Mose 28, 10 ff. war am Freitag, 15. August 2014 um 19:30 Uhr in der Martinikirche in Siegen. Die Predigt hielt die Pfarrerin der Nikolai-Gemeinde Siegen Annegret Mayr. Die Kollekte im Gottesdienst erbrachte € 235,30. Damit unterstützen wir Lesben, Schwule und Transgender in Nigeria. Dort werden Homosexuelle mit bis zu 14 Jahren Haft bestraft. Die Spendengelder dienen u. a. der Finanzierung von Anwälten und sicheren Unterkünften.  


"Leben in Bewegung"  war das Thema unseres Gottesdienstes am 14. August 2015 in der Martinikirche. Der Gemeindepfarrer Frank Boes aus Siegen-Geisweid predigte. "Wir gingen den Fragen nach: Was bewegt mich? Wovon lasse ich mich bewegen? Was will ich bewegen? Kann ich etwas bewegen? Und wenn sich nichts bewegt oder bewegen lässt?" In all den Fragen waren wir auf der Suche nach der Kraft, die uns lebendig macht, in Bewegung bringt und antreibt. Ob wir sie Gott nennen oder Liebe. Als biblischer Text hat uns im Gottesdienst die Geschichte von Elia (1. Könige 19,1-8) beschäftigt. Mit der Kollekte in Höhe von € 375,00 unterstützen wir "Sexual Minorities Uganda". Der ostafrikanische Staat gilt als einer der gefährlichsten Länder für Schwule und Lesben.


Zum Gottesdienst mit dem Thema "Vielfalt - Gott sei Dank!"  am    29. Juli 2016 um 19:30 Uhr hatten wir in die Martinikirche eingeladen. Die Predigt hielt der Pfarrer der Christus-Gemeinde Siegen Ralph van Doorn. Der neu gegründete Chor Homophonie hat den Gottesdienst musikalisch begleitet (siehe Seite "Bilder, Videos"). Die Kollekte während des Gottesdienstes in Höhe von € 395,00 geht wie auch 2015 an Sexual Minorites Uganda. 


"Hier stehe ich." war das Thema des 9. Gottesdienstes am  Vorabend des CSD Siegen am 28.07.2017 um 19:30 Uhr in der Martinikirche. Wer sagt "Hier stehe ich" wird sichtbar, zeigt sich, bezieht einen Standpunkt. Das ist nicht immer einfach. Wir wollten darüber nachdenken: "Wo stehe ich? Stehe ich am Rand oder in der Mitte? Wer steht zu mir? Oder stehe ich allein?" Die Pfarrerin der Nikolaigemeinde Siegen Annegret Mayr predigte zu Markus 3, 1-6. Die Kollekte (€ 360,28) ist für das "Russian LBGT Network" bestimmt. 


Am Vorabend des CSD Siegen fand am 27.07.2018 der Gottesdienst unter dem Motto "Einfach leben" um 19:30 in der Martinikirche statt. Im Gottesdienst fragten wir: Was brauche ich tatsächlich zum Leben? Ist mein Leben "einfach"? Was kann ich persönlich tun, damit die Welt geschont wird? Die Kollekte im Gottesdienst erbrachte 210.64. Damit werden homosexuelle Menschen im Iran unterstützt.


Am 26.07.2019 feierten wir den 10-jährigen Jubiläums-CSD-Gottesdienst. Das Thema war: "Nicht mehr schweigen". Der  Superintendent des Kirchenkreises Siegen Pfarrer Peter-Thomas Stuberg predigte zu Markus 7,31-37. Im Gottesdienst wollten wir heraus finden, ob "Schweigen" auch heute noch manchmal angebrachter ist, statt ehrlicherweise "Nicht mehr Schweigen".



Brot & Liebe


Ein Zoom-Gottesdienst um 20 Uhr an jedem zweiten und letzten Sonntag im Monat




 ^^

  ^